FAQ Übersicht

 vor dem Lauf

Abholung der Startunterlagen

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: weigmann
Letzte Änderung: 27.01.2021


Adress- und Meldedatenänderung

Adress- und Meldedatenänderung können per E-Mail (info@rennsteiglauf.de), per Post oder per Fax 036782 / 64 27 mitgeteilt werden.

Verfasser: weigmann
Letzte Änderung: 06.08.2018


Form der Anmeldung

Sie können sich online, per Post oder per Fax (nur mit Meldekarte) anmelden.
Telefonische Anmeldungen oder Änderungen sind nicht möglich.
Die online-Anmeldung ist nur für Einzelpersonen - Sammelmeldungen können über das Sammelmeldeformular erfolgen. Dieses Formular senden Sie dann per Fax , Email  oder per Post an die Rennsteiglauf GmbH, Vesserstr. 19-21, 98528 Suhl, OT Schmiedefeld / Fax: 036782 6427  / Email: info@rennsteiglauf.de

Verfasser: weigmann
Letzte Änderung: 11.09.2019


Anmeldebestätigung / Bestätigungskarte

Nach Eingang Ihrer Anmeldung und erfolgreicher Zahlung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung zur Vorlage beim Abholen Ihrer Start-Unterlagen.

Bei Online-Meldung oder schriftlicher Meldung (E-Mailadresse muss hinterlegt sein) erfolgt die Zusendung per E-Mail ca. 2-3 Tage nach dem SEPA-Lastschrifteinzug. Sie können ab diesem Zeitpunkt auch über Ihr Login am Teilnehmer-Portal jederzeit die Bestätigungskarte ausdrucken.

Bei schriftlicher Meldung (ohne eine E-Mailadresse) oder Meldung zum Junior-Cross erhalten Sie die Bestätigungskarte per Post zugesandt. Auch hier kann über das  Teilnehmer-Portal jederzeit die Bestätigungskarte ausgedruckt werden.

Die Starterliste gibt Ihnen auch Gewissheit über Ihre Anmeldung.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 06.09.2018


Ausländische Teilnehmer

Ausländische Teilnehmer, die nicht über ein Konto in Deutschland verfügen, können per Kreditkarte zahlen .

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 06.08.2018


Campingplätze

- „Meyersgrund“ ca. 8 km vor Schmiedefeld
- Caravanstellplatz in Oberhof
- „Altenberger See“ ca. 8 km bis Eisenach

Des Weiteren besteht am Veranstaltungswochenende die Möglichkeit Wohnmobile an folgenden Plätzen abzustellen:

Neuhaus: Parkplatz „Rennsteigbaude“ – Zelten ist am Waldbad möglich
Schmiedefeld: obere Sportplatzwiese bzw. unterhalb des Skiliftes

Für diese Stellplätze werden keine Voranmeldungen angenommen. Sie stehen ab Veranstaltungsvortag (Freitag) vormittags zur Verfügung. Den Weisungen des Ordnerpersonals ist Folge zu leisten.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


ChampionChip®

Die Zeitmessung bei den Läufen erfolgt mit dem RealTime ChampionChip®. Auskunft zu Ihrem eigenen Chip oder zum Zeitmess-System erhalten Sie bei mika:timing GmbH
Tel. +49 2202 2401-0
Fax +49 2202 2401-29
E-Mail: info(at)mikatiming.de
Internet: www.mikatiming.de

Erwirbt ein Teilnehmer in der Zeit zwischen Meldung und Rennsteiglauf bei einem anderen Lauf einen ChampionChip®, dann kann dieser auch beim Rennsteiglauf genutzt werden. Dazu ist folgendes notwendig: Mitteilung der Chipnummer (7 Zeichen), Name und Startnummer an die Rennsteiglauf GmbH per Email info@rennsteiglauf.de ,  Fax: 036782 / 64 27

Die Erstattung der eingezogenen Gebühr für den Leihchip erfolgt dann umgehend auf das Konto, von dem die Gebühr eingezogen wurde.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 07.11.2017


Trainingstipps zum Marathon

Sonderaktion zum Umsteigen vom Rennsteig-Halbmarathon auf den Rennsteig-Marathon.
Angeboten werden dabei: Ausgangsuntersuchung, Trainingspläne, gemeinsames Lauftraining, Brems-/Zugläufer, Testläufe.
Detaillierte Infos dazu unter Trainingstipps.

 

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 12.02.2019


Gruppenermäßigung

Es gibt keine Gruppenermäßigung bei Sammelanmeldungen.
Für Meldung von Familien für die 17km-Familienwanderung gilt der Familien-Rabatt entsprechend der Ausschreibung – siehe auch Rabatte

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 15.01.2009


Juniorcross

Der Juniorcross ist ein Lauf für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 17 Jahre. Die Streckeneinteilung erfolgt entsprechend des Alters des Kindes/Jugendlichen. Nähere Infos finden Sie in der gesonderten Ausschreibung zum Juniorcross.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


Kloßparty

In den Startorten Eisenach, Neuhaus und Oberhof findet am Veranstaltungsvortag (Freitag) jeweils eine Kloßparty statt. Teilnehmer an den Läufen können dabei an Ihrem Startort den Essenbon an Ihrer Startnummer einlösen.

Kloßparty:

Eisenach:

Ort: Festzelt auf dem Marktplatz

Freitag: 17.00-22.00 Uhr

Neuhaus:

Ort: GutsMuths-Halle

Freitag: ab 18.00 Uhr

Oberhof:

Ort: "Dreifelderhalle" (Jägerstraße)

Freitag: ab 17.00 Uhr

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 06.08.2018


Login-Probleme

Nutzen Sie das Kontaktformular auf der Homepage und schildern das konkrete Problem. Um helfen zu können, ist das Ausfüllen der geforderten Felder des Kontaktformulars unbedingt notwendig.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


Mindestalter

Marathon/Supermarathon: 18 Jahre* ( gilt auch für Wandern und Nordic-Walking)

Halbmarathon und Nordic Walking 17km: 16 Jahre*

Juniorcross: 6 Jahre

Wandern: 6 Jahre *

Mini-Marathon: in Begleitung ab 8 Jahren & ab 11 Jahren ohne Begleitung

* Stichtag 08. Mai 2021

Verfasser: Rennsteiglauf GmbH
Letzte Änderung: 27.10.2020


Mitgliedschaft im GutsMuths-Rennsteiglaufverein e.V.

Mitglieder des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins, die unter dem Vereinsnamen starten, erhalten beim GutsMuths-Rennsteiglauf innerhalb des Voranmeldezeitraumes 50% Ermäßigung auf die Startgebühr.

Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie unter www.rennsteiglauf.de -> GutsMuths-Rennsteiglaufverein.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 26.02.2008


Nachmeldungen

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: David Baumann
Letzte Änderung: 27.01.2021


Passwort kommt nicht an

Evtl. ist unsere Email von Ihrem Server als SPAM eingestuft wurden. Bitte in den entsprechenden Ordner nachsehen und Email als gesichert oder kein SPAM deklarieren.

Haben Sie evtl. Ihre Email-Adresse geändert?

Bitte im Kontaktformular angeben, dass die Email-Adresse geändert werden soll und ein neues Passwort zugesandt wird.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 26.02.2008


Passwort vergessen

Nutzen Sie den Button „Passwort vergessen" am Rennsteiglauf-Portal. Sie bekommen innerhalb weniger Minuten ein neues Passwort auf Ihre Email zugesandt.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 26.02.2008


Quartiere / Übernachtung

Bei der Suche nach einem passenden Quartier oder Übernachtungsmöglichkeit wenden Sie sich an die entsprechenden Fremdenverkehrsämter der Start-/Zielorte oder Zentral an die Thüringer Tourismus GmbH. 
Unter www.rennsteiglauf.de findet man in der Rubrik "Service" unter "Übernachtung" verschiedene Auflistungen unserer Partner.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 29.04.2016


Stornierung der Anmeldung

Ein Rücktritt/Stornierung der Anmeldung ist bis Ende Februar mit einer Erstattung von 80% und vom 1.3. bis offiziellen Voranmeldeschluss mit einer Erstattung von 50% der Startgebühr möglich. Dazu reicht eine Information mit Name, Startnummer und Anschrift an info@rennsteiglauf.de aus. Die Erstattung erfolgt dann automatisch auf das Konto, von dem die Gebühren eingezogen wurden.

Sollte die Anmeldung mit einem Gutschein bezahlt worden sein, so erfolgt keinerlei Erstattung der Startgebühr. Der Gutscheinwert verfällt ersatzlos.

Für Rücktritt/Stornierung nach dem offiziellen Meldeschluss besteht kein Anspruch auf Erstattung der Startgebühr. Dies gilt auch bei Nichtantritt, insbesondere auch bei krankheitsbedingter Nichtteilnahme.

Bei Rücktritt/Stornierung  wird die erhaltene Chipgebühr von 30 EUR in voller Höhe erstattet. Sollten die Startunterlagen nicht im Startort abgeholt werden, oder wird der Chip im Ziel in Schmiedefeld abgegeben, so erstatten wir nur 25 EUR zurück.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 10.12.2019


Specialcross

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 26.02.2008


Startgebühr

Die Startgebühr ist in der Ausschreibung festgesetzt und entsprechend der Strecken und des Meldezeitraumes gestaffelt. Läufer und Teilnehmer der Nordic Walking Touren über 17 km bzw. 42 km  ohne eigenen ChampionChip zahlen mit der Startgebühr die Chipleihgebühr von 30 EUR.

Die Zahlung kann per SEPA-Lastschriftverfahren  oder per Kreditkarteneinzug erfolgen.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 15.10.2020


Startunterlagen

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 01.08.2019


Streckenangebot

Beim Rennsteiglauf sind folgende Strecken im Angebot

Läufe:

Supermarathon 73,9 km

Marathon 42,2 km

Halbmarathon 21,2 km

Juniorcross mit Strecken über 1,1 - 7,2 km

Mini-Marathon  4,2 km

 

Nordic Walking Tour:

Oberhof-Schmiedefeld 17 km

Neuhaus-Schmiedefeld 42,2 km

 

Wanderung:

 Oberhof-Schmiedefeld 17 km

Neuhaus-Schmiedefeld 42,2 km

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 11.09.2019


Streckenrekorde

Supermarathon (72,7 km)
Männer: 5:10:20 - Christian Seiler / Zeulenroda (2012)
Frauen:  5:58:50 - Isabella Bernhard/Maxdorf (2003)

 

Marathon (43,5 km)
Männer: 2:36:32 - Stanislaf Lazutor (Ukraine) (2001)
Frauen:  3:01:30 - Nora Kusterer /Jena (2015)


Halbmarathon (21,1 km)
Männer: 1:06:41 - Heiko Schinkitz/Chemnitz (1994)
Frauen:  1:16:30 - Jane Ekimat/Kenia (1994)

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 29.04.2016


Studentenwertung

Die Studentenwertung ist eine Sonderwertung für Studenten auf den einzelnen Laufstrecken Supermarathon, Marathon und Halbmarathon. Teilnahmeberechtigt an der Sonderwertung sind nur Studenten, die an einer Hochschule oder Uni studieren und den Namen der Hochschule/Uni im Vereinsfeld eingetragen haben.

Bei der Anmeldung ist das Studentenkennzeichen zu setzen und im Vereinsfeld die entsprechende Hochschule einzutragen, sowie eine Bescheinigung ist vorzulegen.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 16.11.2017


Trainingspläne

Bei der Erstellung von Trainingsplänen zum Rennsteiglauf hilft Ihnen unser Partner vom Laufladen Erfurt www.laufladen.de

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 29.04.2016


Ummeldung auf eine andere Strecke

Eine Ummeldung auf eine andere Strecke ist bis zum offiziellen Meldeschluss gegen Zahlung der Differenz der Startgebühr möglich. Eine entsprechende Mitteilung an die Rennsteiglauf GmbH (info@rennsteiglauf.de ) reicht dazu aus. Dabei angeben: Name, Anschrift, Geb.-Datum, bisherige Strecke mit Startnummer und die  neue Strecke.

Sollte sich durch eine Ummeldung eine niedrigere Startgebühr ergeben, als die schon eingezahlte Startgebühr, so erstatten wir nach Abzug aller Bearbeitungsgebühren die Differenz automaisch zurück, auf das uns bekannte Konto oder die uns bekannte Kreditkarte.

Falls Sie über einen online Account auf www.rennsteiglauf.de verfügen, können Sie die Streckenänderung hier online vornehmen. Dazu melden Sie sich mit den Zugangsdaten an und ändern online alle Angaben.

Nach dem offiziellen Meldeschluss sind Ummeldungen nicht mehr möglich.

Bitte Beachten!
Eine Ummeldung nach dem Meldestopp auf die Halbmarathon-Strecke ist nicht möglich!


Offizieller Meldeschluss:


22. August 2021 (Poststempel)
Supermarathon, Marathon, Halbmarathon*, 17 km Wanderung, 17 km Nordic Walking
*Beim Halbmarathon bitte auf den möglichen vorzeitigen Meldeschluss achten.
31. August 2021 (Poststempel)
Rennsteig-Junior-Cross, Mini-Marathon

 

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 27.01.2021


Zeitnahmechip

ChampionChip®

Bei den Läufen und den Nordic Walking-Strecken über 17km kommt der ChampionChip® zum Einsatz. Besitzen Sie keinen eigenen ChampionChip® müssen Sie die Leihgebühr von 30 EUR mit der Startgebühr entrichten. Den ChampionChip® erhalten Sie mit den Startunterlagen ausgehändigt und ist am Laufschuh zu befestigen. Nach dem Lauf haben Sie die Möglichkeit den ChampionChip® im Zielort Schmiedefeld am Chip-Container auf dem Sportplatz am Veranstaltungstag bis 18.30 Uhr abzugeben. Dabei erhalten Sie 25 EUR ausgezahlt. Anderenfalls gelten die eingezahlten 30 EUR als Kaufpreis.

Wenn Sie bereits einen ChampionChip® besitzen, dann geben Sie unbedingt Ihren persönlichen Barcode oder sie Chipnummer (7-stellig ohne Bindestrich) bei der Anmeldung an (der ChampionChip® ist nicht übertragbar)
Ohne ChampionChip® ist eine Teilnahme nicht möglich!

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 23.02.2017


Umschreibung auf anderen Starter / Startertausch

Eine Weitergabe der Startnummer ist möglich, wenn dies dem Meldebüro oder bei der Startnummerausgabe am jeweiligen Startort offiziell mitgeteilt wird. 

Ein Startertausch ist nur bis zum offiziellen Anmeldschluss (04.04.2021) über das untenstehende Formular möglich. Danach ist eine Ummeldung nur noch im Startort direkt möglich, ohne eine Erstattung des Startgeldes. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 10,00€, welche in bar entrichtet werden muss.

Es kann nur auf der selben Strecke umgeschrieben werden. Der Startertausch ist auch möglich für Halbmarathon-Meldungen nach dem Meldestopp. Der übernehmende Starter darf keine Meldung auf einer anderen Strecke für den akutellen GutsMuths-Rennsteiglauf besitzen. Die Meldung des abgebenden Starters wird bei uns storniert und eine neue Anmeldung für den aktuellen Lauf ist in der Voranmeldung nicht mehr möglich

Dazu sind folgende zwei Aktionen notwendig:

1.
Der Teilnehmer, der seine Startnummer abgeben möchte, informiert dazu das Meldebüro per E-Mail an info@rennsteiglauf.de.
Dabei gibt er seinen Namen,  Startnummer und Geburtsdatum an - sowie den Namen, Anschrift und Geburtsdatum des Teilnehmers, der die Startnummer übernehmen soll.

2.
Der neue Starter füllt das "Formular Startertausch" aus und schickt es an das Meldebüro.

Sobald wir einen Zahlungseingang verzeichnen können, wird die „alte“ Anmeldung storniert. Das Startgeld wird zu 100 % abzüglich 5,00 € Bearbeitungsgebühren automatisch innerhalb von 3-7 Tagen auf das angegebene Konto (des alten Starters) zurückgebucht. Bei allen anderen Zahlungsarten bitten wir um schnellstmögliche Informationen über die Bankdaten, damit die Rückerstattung erfolgen kann.
Sollte der Startplatz mit einem Gutschein bezahlt sein, erfolgt keinerlei Erstattung. Der Gutscheinwert verfällt ersatzlos.
Der neue Starter erhält eine neue Startnummer zu den Konditionen entsprechend des
Anmeldedatums des Tauschpartners.

Der neue Starter darf lt. Ausschreibung keine Meldung auf einer anderen Strecke für den aktuellen GutsMuths-Rennsteiglauf besitzen. Sollte dies der Fall sein, wird der Tausch automatisch abgelehnt und eine weitere Mitteilung erfolgt.

Der abgebende Starter kann sich in der Voranmeldephase nicht wieder für eine andere Strecke zum aktuellen GutsMuths-Rennsteiglauf anmelden. Eine Nachmeldung ist im jeweiligen Startort möglich (außer zum Halbmarathon).

Formular Startertausch (PDF-Download)

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 15.10.2020


Anmeldeschluss

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 27.01.2021


Nordic Walking Tour 17km (Oberhof-Schmiedefeld)

Die Zeitmessung erfolgt über das ChampionChip-System. Jeder Teilnehmer, der keinen eigenen ChampionChip besitzt, erhält mit den Startunterlagen einen ChampionChip ausgehändigt. Dieser ist am Schuh zu tragen. Ohne ChampionChip ist eine Teilnahme nicht möglich; es erfolgt keine Wertung.
Eine Rückgabe des Leihchips ist nur am Veranstaltungstag bis 18:30 Uhr im Ziel möglich.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 01.08.2019


Übernachtung

Bei der Suche nach einem passenden Quartier oder Übernachtungsmöglichkeit wenden Sie sich an die entsprechenden Fremdenverkehrsämter der Start-/Zielorte oder Zentral an die Thüringer Tourismus GmbH. 
Unter www.rennsteiglauf.de findet man in der Rubrik "Service" unter "Übernachtung" verschiedene Auflistungen unserer Partner.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 29.04.2016


Nachtrag der Vereinszugehörigkeit / Adressänderungen

Änderungen des Vereines sowie Anschriften ist über das eigene Login am Rennsteiglauf-Portal unter dem Button "Stammdatenänderung" möglich. Eine Sperrung dieser Eingabe erfolgt aus Sicherheitsgründen unmittelbar zum  Rennsteiglauf.
Änderungen von Namen und Geburtsdaten ist generell gesperrt. Diese Änderungen bitte per Mail an info@rennsteiglauf.de anzeigen.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 08.04.2010


Streckenänderung

Eine Ummeldung auf eine andere Strecke ist bis zum offiziellen Meldeschluss gegen Zahlung der Differenz der Startgebühr möglich. Eine entsprechende Mitteilung an die Rennsteiglauf GmbH (info@rennsteiglauf.de ) reicht dazu aus. Dabei angeben: Name, Anschrift, Geb.-Datum, bisherige Strecke mit Startnummer und die  neue Strecke.

Falls Sie über einen online Account auf www.rennsteiglauf.de verfügen, können Sie die Streckenänderung hier online vornehmen. Dazu melden Sie sich mit den Zugangsdaten an und ändern online alle Angaben.

Nach dem offiziellen Meldeschluss sind Ummeldungen nur noch am jeweiligen Startort der neu gewählten Strecke möglich. Dazu ist die Meldebestätigung vorzulegen.

Bitte Beachten! Eine Ummeldung nach dem Meldestopp auf die Halbmarathon-Strecke ist nicht möglich!


Offizieller Meldeschluss:

19. April 2020
Supermarathon, Marathon, Halbmarathon*, 17 km Wanderung, 17 km Nordic Walking
*Beim Halbmarathon bitte auf den möglichen vorzeitigen Meldeschluss achten.


03. Mai 2020 (Poststempel)
Rennsteig-Junior-Cross

Verfasser: David Baumann
Letzte Änderung: 11.09.2019


48. GutsMuths Rennsteiglauf wird auf den 2. und 3. Oktober 2021 verschoben

 48. GutsMuths-Rennsteiglauf wird auf den 2. und 3. Oktober 2021 verschoben  

Als im Frühjahr 2020 der 48. GutsMuths-Rennsteiglauf aufgrund der Corona Pandemie abgesagt werden musste, war dies bei allen Verantwortlichen und Beteiligten mit der Hoffnung und dem Wunsch verbunden, dass dieser am 8. Mai 2021 durchgeführt werden könne. Leider erfüllten sich diese Hoffnungen nicht. Nach umfassender Diskussion und Abwägung aller Argumente in der aktuellen Pandemie-Lage haben die Mitglieder des Aufsichtsrates der Rennsteiglauf Sportmanagement & Touristik GmbH, welcher aus Vertretern des Präsidiums des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins besteht, und der Vorstand des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins nach der Erörterung mit den Organisationsleitern des Laufes beschlossen, den 48. GutsMuths-Rennsteiglauf am für den Herbstlauf vorgesehenen Wochenende des 2. und 3. Oktober 2021 auszutragen.

Die zweite Welle der Corona-Pandemie ist in Deutschland allgegenwärtig und hat das Land noch immer im Würgegriff. Die damit einhergehenden, notwendigen Einschränkungen des öffentlichen Lebens lassen es aus derzeitiger Sicht leider nicht zu, am 8.Mai 2021 an der Austragung der 48. Auflage des Kultlaufes festzuhalten. Nach aktuellem Ermessen ist eine Durchführbarkeit selbst unter Reduzierung der Starterfelder und Entzerrung dieser unrealistisch.

„Planungsprozesse wurden schon jetzt länger als üblich verzögert. Diese müssten jedoch spätestens drei Monate vor der Durchführung einer solchen Veranstaltung erfolgen. Dies ist derzeit unter Berücksichtigung der Gesamtlage und des Handelns unter Grundsätzen der kaufmännischen Vorsicht nicht vertretbar“, stellt Marcus Clauder, Gesamtleiter des Laufes heraus.  

Ein erneuter Totalausfall wäre für viele Rennsteigläufer, insbesondere der über 80 Prozent Wiederholungstäter, emotional und für die Organisationsstruktur, welche aus lediglich vier Mitarbeitern und über 1.700 ehrenamtlichen Helfern besteht, sehr schwierig, lebt der Lauf doch genau vom Mythos der Tradition und Regionalität.  

„Im vergangenen Jahr hatten wir konsequent entschieden den Lauf nicht in den Herbst zu verschieben, um Laufveranstaltungen welche traditionell dann stattfinden keine Konkurrenz zu machen. Dies war für uns auch eine finanzielle Herausforderung, aber sie wurde von unseren Partnern, Sponsoren und Läufern mitgetragen, wofür wir sehr dankbar sind. Auch in diesem Jahr wollen wir auf andere Partner Rücksicht nehmen, gerade deswegen gehen wir auf unseren eigenen, langfristig geplanten Termin des Herbstlaufes“, so Dirk Ellinger Vorsitzender des Aufsichtsrates.                            

Da Hygienemaßnahmen, wie beispielsweise Entzerrung von Starts, zusätzlich Startblöcke, entsprechende Organisation der Verpflegungsstellen und im Ziel auch im Oktober noch relevant sein werden, sind zwei Veranstaltungstage geplant.   Am Samstag, dem 2. Oktober sollen der Lotto Thüringen-Supermarathon, Intersport-Marathon sowie die Köstritzer-Wanderung und Thüringer Waldquell Nordic Walking-Tour, am Sonntag, dem 3. Oktober der TEAG-Halbmarathon durchgeführt werden. Die nationale „Golden Trail Series“, welche im Rahmen des Herbstlaufes geplant war, wird auf der Marathondistanz von Neuhaus nach Schmiedefeld eingebunden.  

Die Aktualisierung der Ausschreibung erfolgt in den kommenden Tagen. Teilnehmer die bereits für den 8. Mai gemeldet haben und die im Oktober nicht teilnehmen können, bekommen das Angebot der kostenneutralen Rückabwicklung ihrer Meldung und damit die Erstattung der bezahlten Beiträge.  

Jürgen Lange, Präsident des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins, sagt dazu: „Es ist natürlich für uns alle sehr schade, dass wir aufgrund der Corona-Pandemie unseren Rennsteiglauf im vergangenen Jahr nicht haben sattfinden lassen können und nun erneut verschieben müssen. Wir wissen aber um die Herausforderung vor der wir stehen und werden selbstverständlich unsere Verantwortung für die Gesundheit der Läufer, Helfer und aller Beteiligten in den Mittelpunkt stellen.“ 

Daher bieten wir Dir als schon angemeldete/n Teilnehmer/in an, bis zum 28. Februar 2021 23:59 Uhr zu stornieren und auf Grund der Verschiebung 100% der Startgebühr zu erstatten. Solltest du am 2./3. Oktober nicht an den Start gehen können, sende uns bitte eine kurze Mail mit Name und der Startnummer an info@rennsteiglauf.de. Ein Übertrag auf 2022 ist leider technisch und organisatorisch nicht möglich.

Für alle die am Rennsteiglauf im Oktober teilnehmen möchten:

Alle Meldungen und Bestätigungen behalten ihre Gültigkeit.

 

Verfasser: David Baumann
Letzte Änderung: 25.01.2021


Um- und Nachmeldungen 48. GutsMuths-Rennsteiglauf

In diesem Jahr sind auf allen Strecken nach dem Meldeschluss 22.08.2021, keinerlei Ummeldungen oder Nachmeldung möglich.

 

Verfasser: David Baumann
Letzte Änderung: 27.01.2021


 am Lauftag

Abholung der Startunterlagen

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: weigmann
Letzte Änderung: 27.01.2021


Eigenverpflegung

Eine Eigenverpflegung wird beim Rennsteiglauf in diesem Jahr auf Grund der Pandemie empfohlen. Wir versuchen  – aller 5km Getränke, aller 10 km Versorgung und Getränke anzubieten. Versorgungsstellen mit Ihrem Angebot finden Sie auf der Homepage unter der Rubrik Strecken.

Verfasser: weigmann
Letzte Änderung: 27.01.2021


Frühstücksversorgung

Eine Frühstücksversorgung wird angeboten.

Eisenach: im Gemeinschaftsquartier Elisabethen-Gymnasium

Neuhaus: "GutsMuths-Halle" ab 06.00 Uhr

Oberhof: "Dreifelderhalle" Jägerstraße ab 05.00 Uhr

Schmiedefeld: In der Touristinfo zu erfragen

Verfasser: weigmann
Letzte Änderung: 23.02.2017


Ergebnislisten (Sofort-Ergebnisse)

Die Sofort-Ergebnislisten werden zeitnah am Veranstaltungstag auf dem Sportplatz Schmiedefeld für die Läufe in der Nähe der Info zum Aushang gebracht.
Die vorläufigen Ergebnisse können auch auf unserer Homepage www.rennsteiglauf.de am Veranstaltungstag eingesehen werden. Dabei erfolgt die Einstellungen/Aktualisierung zirka in den Zeiten 11.00, 15.00 und 19.00 Uhr.

Einspruch/Reklamation des Ergebnisses für die Erstplatzierten der Gesamtwertung und in den AKs werden bis spätestens 30 Minuten nach Bekanntgabe der Ergebnisse im Logistikzentrum (am Zieleinlauf) angenommen. Für alle anderen Ergebnisse wird eine Reklamationszeit von 7 Tagen gewährt. Hier werden nur schriftliche Einsprüche angenommen über info@rennsteiglauf.de oder per Post an die Rennsteiglauf GmbH, Vesserstraße 19-21, 98528 Suhl, OT Schmiedefeld oder per Fax 036782 / 64 27

Verfasser: weigmann
Letzte Änderung: 11.09.2019


Altersklassen

Bei den Läufen des Rennsteiglaufes kommen die DLV-Altersklassen zur Geltung, beim Halbmarathon ab U18, beim Supermarathon und Marathon ab U20.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 29.04.2016


Ausscheidende Teilnehmer

Wenn Sie ausscheiden müssen, melden Sie sich bitte an der nächsten Verpflegungsstelle. Von da aus werden Sie mit Kleinbussen zum Zielort transportiert. Bitte füllen Sie an der Verpflegungstelle das Ausstiegsformular aus. Ein weiterlaufen auf der Strecke ist dem Teilnehmer untersagt.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 12.09.2018


Babyjogger

Entsprechend unserer Ausschreibung ist das Mitführen von Babyjogger auf den Laufstrecken untersagt.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


Befestigung ChampionChip®

Der ChampionChip® kann am Schuh  oder Knöchel befestigt werden. Ab einer Höhe von 30cm über dem Knöchel, ist nicht mehr gewährleistet, das eine Zeitmessung erfolgt.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 01.08.2019


Bustransfer zu den Startorten

Von uns wird ein umfangreicher Transfer organisiert, der die Teilnehmer früh zu den Starts befördert bzw. nach dem Lauf wieder zurück an den Startort. Voranmeldungen dafür sind nicht notwendig.
Abfahrtsstellen und Abfahrtszeiten finden Sie unter „Anreise & Transfer“ auf unserer Homepage.
Zusätzlich gibt es ein Transfer am Veranstaltungsvortag von Schmiedefeld aus nach Neuhaus und Eisenach. Abfahrt ist jeweils 19.00 Uhr ab Bushaltestelle Schmiedefeld (Ortszentrum). Eine Voranmeldung ist hierfür unter Email: info@rennsteiglauf.de notwendig.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 23.03.2010


Duschen und Umkleiden

Im Zielgelände Sportplatz/Schmiedefeld finden Sie ein Duschgebäude sowie Umkleidezelte.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


Fahrradbegleitung

Fahrradbegleitung ist ausdrücklich verboten und führt zur Disqualifizierung des Läufers.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 22.01.2013


Gemeinschaftsquartiere

In den Start- und Zielorten stehen Gemeinschaftsquartiere in Turnhallen oder Schulen zur Verfügung. Unterlage und Schlafsack sind mitzubringen. In Oberhof und Eisenach ist eine Übernachtung nur vom Freitag auf Samstag möglich, in Neuhaus und Schmiedefeld vom Freitag – Sonntag.

Eine Voranmeldung ist für Schmiedefeld (Tel.: 036782 / 61 324),

Oberhof (info@oberhof.de ) und

Eisenach (info@sv-wartburgstadt.de)                                                                                                                                                                                                                   notwendig.

Die Gemeinschaftsquartiere befinden sich:

Eisenach:

Elisabethgymnasium, Nebestr. 24
Anfahrt mit Stadtbus Linie 1 und 5 bis Friedhof. Dann ca. 400 m Fußweg.
Es wird durch uns organisiert auch wieder ein Shuttlebus fahren.
Einfache Fahrt direkt von Startunterlagenausgabe bis zum Elisabethgymnasium oder zurück 1,00 €.
Parkplätze auf dem Schulhof nach Unterrichtsende begrenzt vorhanden
Frühstücksversorgung wird angeboten.
Gepäcklagerung ist möglich.


Neuhaus:

Regelschule, Turnhalle und Förderschule für geistig Behinderte
Am Apelsberg – neben GutsMuths-Halle
Frühstücksversorgung wird in der GutsMuths-Halle angeboten
Gepäcklagerung ist möglich.


Oberhof:

Turnhalle des Sportgymnasium Oberhof, Am Harzwald 1 ca. 5 min Fußweg von der Startnummern-Ausgabe entfernt.
Parkplätze im Ort vorhanden.
Frühstücksversorgung im Gemeinschaftsquartier oder nebenan im Sporthotel Oberhof möglich (Voranmeldung über die Rezeption am Vortag notwendig).

Schmiedefeld:

„impuls“-Regelschule Schmiedefeld
Vesser, Offenstall

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 19.12.2017


Gepäcktransfer

Das Gepäck wird vom Start zum Ziel transportiert (außer auf der 17km Wanderung).

Die mit den Startunterlagen übergebenen Kleiderbeutel sind dazu zu benutzen.

Eine rechtzeitige Abgabe des Gepäcks an den bereitstehenden Gepäckwagen (LKWs der Post) ist zwingend erforderlich !

Beim Halbmarathon ist die Abfahrtszeit des letzten Gepäckfahrzeuges um 7.00 Uhr !

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 15.11.2017


Hunde

Das Mitführen von Hunden ist aus Sicherheitsgründen untersagt!

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


Kleiderabgabe & Kleiderrückgabe

Für den Gepäcktransport stehen Fahrzeuge der Deutschen Post in der Nähe der Starts bereit.

Das Gepäck ist rechtzeitig, aber bis spätestens 20 min. vor dem Start an den Fahrzeugen abzugeben. Es sind ausschließlich die vom Veranstalter bereitgestellten Kleiderbeutel zu nutzen. An dem Kleiderbeutel ist die Gepäcknummer zu befestigen.

Im Zielgelände erhalten Sie ihren Kleiderbeutel unter Vorlage Ihrer Startnummer an der Gepäckwiese zurück.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


Läuferbegleitung

Läufer dürfen auf keiner Veranstaltung des Rennsteiglaufes mit Fahrrädern oder anderen  Fahrzeugen begleitet werden. Bei Verstoß führt dies zur Disqualifizierung des Läufers.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


Massage

Massage wird im Ziel auf dem Sportplatz Schmiedefeld (bitte vorher duschen) angeboten sowie an einzelnen Getränke- und Verpflegungsstationen an der Strecke.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 10.12.2019


Medizinische Betreuung

Die Medizinische Betreuung im Start- und Zielbereich und auf der Strecke ist gewährleistet.
Wir empfehlen Ihnen, beim Auftreten geringster körperlicher Beeinträchtigungen die medizinische Betreuung aufzusuchen.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


Nettozeit

Beim Rennsteiglauf wird generell die Nettozeit gewertet.

Unter Nettozeit wird die Zeit verstanden, die vom Überqueren der Startlinie bis zur Überquerung der Ziellinie von jedem Läufer durch den ChampionChip® ermittelt wird.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 26.02.2008


Parkmöglichkeiten

In den Start- und Zielorten stehen Parkplätze zur Verfügung. Beachten Sie das jeweilige Parkleitsystem und folgen Sie den Weisungen der Polizei oder Ordnern.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 26.02.2008


Startblöcke beim Halbmarathon

Beim Halbmarathon erfolgt der Start in Startblöcken. Die Blockeinteilung ist farblich auf der Startnummer unterlegt. Bitte ordnen Sie sich in den entsprechenden Startblock ein. Eine Kontrolle erfolgt durch Ordner.

Die Blockeinteilung erfolgt elektronisch nach dem offiziellen Meldeschluss. Seit dem Lauf 2015 erfolgt dies nach folgenden Regeln:

1.  Vordergründig wird in der Rennsteiglauf-Erfolgedatei nach einem Halbmarathon-Ergebnis gesucht, und zwar in den letzten drei zurückliegenden Jahren. Das beste Ergebnis, also die kleinste gelaufene L21-Zeit von maximal drei Halbmarathon-Ergebnissen, wird im Sinne des „Best Of“-Ergebnisses zunächst registriert.

2.  Nach Pkt. 1 wird in der Rennsteig-Herbstlauf-Erfolgedatei nach einem Vorjahres-Ergebnis auf der 20km-Strecke des Herbstlaufes gesucht und mit dem Faktor [21,2 / 20] auf ein Ergebnis für den Halbmarathon hochgerechnet. Ist dieses besser als das bisherige „Best Of“, wird diese „gewichtete“ Rennsteig-Herbstlauf-Zeit anstelle der unter Pkt. 1 registrierten Halbmarathon-Ergebnisse verwertet.

3.   Teilnehmer, die im Vorjahr am Supermarathon, Marathon oder Junior-Cross teilgenommen haben, werden grundsätzlich in einen der vorderen Blöcke eingeteilt.

4.   Erstteilnehmer werden entsprechend des Meldedatums in die hinteren Blöcke eingeteilt.

 

Beim Supermarathon und Marathon gibt es keine spezielle Startaufstellung.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 15.11.2017


Urkunde

Sie erhalten Ihre Urkunde:
1. Urkundendruck über www.rennsteiglauf.de ab dem Lauftag
2. Urkunde kann bei der Rennsteiglauf GmbH angefordert werden und wird gegen einen Unkostenbeitrag von 3 EUR per Post zugesandt

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 27.01.2021


Verpflegungsstellen

Im Abstand von ca. 5 km gibt es Getränkestellen, im Abstand von ca. 10 km Verpflegungsstellen.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 26.02.2008


Wetter

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 29.04.2016


Zeitlimit

Supermarathon: Zielschluss: 18.00 Uhr

Teilnehmer, die bis 15.00 Uhr den Verpflegungspunkt Grenzadler oder bis 16.30 Uhr den Verpflegungspunkt Schmücke nicht erreicht haben, werden aus dem Rennen genommen. Es ist jedem herausgenommenen Läufer untersagt, den Lauf auf eigene Gefahr fortzusetzen.

Ein offizieller Ausstieg ist mit Teilnahmewertung am Grenzadler (km 54) möglich. Transfer zum Ziel ist abgesichert.


Marathon: Zielschluss: 18.00 Uhr

Teilnehmer, die bis 16.30 Uhr den Verpflegungspunkt Dreiherrenstein nicht erreicht haben, werden aus dem Rennen genommen.

Ein offizieller Ausstieg ist mit Teilnahmewertung  am Dreiherrenstein (km 33,4) möglich. Transfer zum Ziel ist abgesichert.  Es ist jedem herausgenommenen Läufer untersagt, den Lauf auf eigene Gefahr fortzusetzen.

 
Halbmarathon: Zielschluss: 11.00 Uhr

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 01.08.2019


Zugläufer

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 29.04.2016


Ummeldung am Lauftag

Eine Ummeldungen am Veranstaltungswochenende (Freitag und Samstag) ist am jeweiligen Startort der neu gewählten Strecke möglich. Dazu ist es nötig sich im Nachmeldebüro zu melden. Unter Vorlage der bisher gültige Meldebestätigung erfolgt eine Umschreibung auf die neue Strecke. Zu zahlen ist die jeweilige Startgebühr Differenz zzgl. 10 EUR Ummeldegebühr.
Bitte Beachten! Eine Umschreibung am Veranstaltungswochenende auf die Halbmarathon-Strecke ist wegen des Meldeschlusses nicht möglich!

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 16.11.2017


Nachmeldung

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 27.01.2021


Startzeiten

Beim Rennsteiglauf gibt es folgende Startzeiten:

Supermarathon                                                                           ab  6:00 Uhr (Blockstart)
Halbmarathon                                                                              ab 7:30 Uhr (Blockstart)
Nordic Walking Tour 17 km                                                 ab 8:30 Uhr ( Blockstart)
Wanderung 17 km                                                                     ab 8:40 Uhr (Blockstart)
Marathon    (Lauf) & (Nordic Walking/Wandern)    ab 9:00 Uhr (Blockstart)

Die Einteilung der Blöcke erfolgt nur den Veranstalter.            

Verfasser: David Baumann
Letzte Änderung: 27.01.2021


Nordic Walking Tour 17km (Oberhof-Schmiedefeld)

Die Zeitmessung erfolgt über das ChampionChip-System. Jeder Teilnehmer, der keinen eigenen ChampionChip besitzt, erhält mit den Startunterlagen einen ChampionChip ausgehändigt. Dieser ist am Schuh zu tragen. Ohne ChampionChip ist eine Teilnahme nicht möglich; es erfolgt keine Wertung.
Eine Rückgabe des Leihchips ist nur am Veranstaltungstag bis 18:30 Uhr im Ziel möglich.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 01.08.2019


Streckenmarkierung

Die Streckenmarkierung beim Rennsteiglauf erfolgt über Markierungsschilder mit unserem grünen Rennsteiglauf-Logo auf weißen Grund. An markanten Punkten wird zusätzlich mit Absperrband oder Sägespänepfeilen markiert oder mit Posten abgesichert.
Alle 5 km sind große Kilometerschilder mit Strecken- und Kilometerangaben aufgestellt, auf den letzten 5km ist jeder Kilometer ausgeschildert.
Beim Halbmarathon und beim Marathon wird jeder Kilometer ausgeschildert.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 29.04.2016


Bodenbeschaffenheit der Supermarathonstrecken

Beim Supermarathon geht es vorwiegend auf befestigte Waldböden entlang.

Die ersten 1,5 km wird auf Asphalt gelaufen bis zum Stadtrand von Eisenach.
Danach ist die Strecke unterschiedlich von Wurzelwegen, Kieswege, Wiesenwege.

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 09.04.2010


Chiprückgabe

Die von uns ausgegebenen Leihchip (Champion Chip) können nur am Veranstaltungstag im Zielort zurück gegeben werden. Dies ist nur bis 30 Minuten nach Zielschluss möglich. Der Teilnehmer erhält bei Rückgabe 25,00 €. Alle Leihchips die nicht in Schmiedefeld zurückgegeben wurden, können im Nachgang nicht zurück genommen oder erstattet werden. In diesem Fall gelten die eingezahlten 30,00 € als Kaufpreis. Sollten die Startunterlagen nicht im Startort abgeholt werden, erstatten wir nach dem Lauf für den Leihchip 25,00 € zurück.

Verfasser:
Letzte Änderung: 06.08.2018


Wertung

Die Wertung für die Gesamtsieger und Gesamtsiegerinnen Platz 1-3 der jeweiligen Wettkampfstrecke erfolgt nach Einlauf. Für alle anderen Wertungen gilt die gelaufene Nettozeit.

Sonst gilt die Wettkampfordnung des Rennsteiglaufes.

Verfasser: David Baumann
Letzte Änderung: 15.11.2017


 nach dem Lauf

Foto-Service

Beim Rennsteiglauf ist am Veranstaltungstag das Foto-Team Müller an den Startorten, auf der Strecke und im Ziel in unserem Auftrag unterwegs. Fotos können über www.foto-team-mueller.de gesichtet und bestellt werden.

Verfasser: Rennsteiglauf
Letzte Änderung: 26.02.2008


Urkunde

Sie erhalten Ihre Urkunde:

1. im Sofortausdruck im Zielort, ca. 30 min nach Zieleinlauf
2. Urkundendruck über www.rennsteiglauf.de ab dem Lauftag
3. Urkunde kann bei der Rennsteiglauf GmbH angefordert werden und wird gegen einen Unkostenbeitrag von 3 EUR per Post zugesandt

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 27.02.2008


Ergebnisse

Die vorläufigen Ergebnisse können auf unserer Homepage www.rennsteiglauf.de ab dem Veranstaltungstag eingesehen werden. Dabei erfolgt die Einstellungen/Aktualisierung zirka in den Zeiten 11.00, 15.00 und 19.00 Uhr.

Einspruch/Reklamation des Ergebnisses für die Erstplatzierten der Gesamtwertung und in den AKs werden bis spätestens 30 Minuten nach Bekanntgabe der Ergebnisse im Logistikzentrum (am Zieleinlauf) angenommen. Für alle anderen Ergebnisse wird eine Reklamationszeit von 7 Tagen gewährt. Hier werden nur schriftliche Einsprüche angenommen über info@rennsteiglauf.de oder per Post an die Rennsteiglauf GmbH, Vesserstraße 19-21, 98528 Suhl, OT  Schmiedefeld oder per Fax 036782 / 64 27

Verfasser: Heike Meffert
Letzte Änderung: 11.09.2019


Fragen zu RENNSTEIGLÄUFERatHOME

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: Ralph Weigmann
Letzte Änderung: 11.06.2020